Meine Tischdeko für Weihnachten

Da wir Weihnachten mit meiner Familie dieses Jahr bei uns gefeiert haben, hatte ich Lust den Tisch mal ein wenig aufwändiger zu decken. Im Alltag ist dafür natürlich keine Zeit, aber ein paarmal im Jahr muss das schon sein!
Weihnachten

Eine Tischdecke gibt es bei uns nur zu ganz besonderen Anlässen, da sie mit dem männlichen Teil unserer Hausbewohner nicht sehr kompatibel ist. ;-)
Weihnachten

Da ich nicht sehr viel Tischdeko besitze, musste ich einiges kaufen und habe mich dabei an meine Weihnachtsfarben schwarz-weiß-gold gehalten. Bereits zu Beginn der Adventszeit habe ich danach in den Geschäften Ausschau gehalten und bin sogar im Baumarkt fündig geworden!
Weihnachten

Sogar an einem goldenen Besteck bin ich nicht vorbeigekommen. Ist ja sehr angesagt zur Zeit und auch mir gefällt es richtig gut. Da es in die Spülmaschine darf ist es sogar alltagstauglich. 
Weihnachten

Der wunderschöne Kerzenhalter von Astrid passte perfekt zu unserem Weihnachtstisch!
Weihnachten

Die Tischkärtchen habe ich ganz simpel aus Papier in Marmoroptik gemacht und die Namen mit einem Goldstift darauf geschrieben. Nicht viel Aufwand, aber trotzdem schön anzusehen.
Weihnachten

Weihnachten

Im Frühling habe ich schon einmal Bestecktaschen gemacht und auch für Weihnachten habe ich diese Idee aufgegriffen. Astrid hat hier eine Plotterdatei zur Verfügung gestellt, die ich mit kleinen Bäumchen ein wenig umgestaltet habe.
Weihnachten

Ich muss sagen es hat mir richtig Spaß gemacht den Tisch so schön zu decken und auch meiner Familie hat es sehr gut gefallen. Daran könnte ich mich glatt gewöhnen, öfters so zu speisen.
Weihnachten

Eigentlich wollte ich runde Platzsets, aber die waren beim Schweden leider gerade nicht erhältlich. Im Nachhinein gefallen mir aber die länglichen ohnehin besser.
Weihnachten

Weihnachten

Bei meinen Plotterarbeiten habe ich aus den Kartonresten Tannenbäumchen ausgeschnitten, die ebenfalls auf unserem Weihnachtstisch ihren Zweck erfüllt haben.
Weihnachten

Vom Essen habe ich leider keine Fotos gemacht, aber ich möchte euch dennoch nicht vorenthalten, was ich gekocht habe:

Vorspeise

Lauwarmer Ziegenkäse im Speckmantel auf Feldsalat

Hauptspeise

Ossobucco mit Bandnudeln, Preiselbeerbirne und Rotkraut

Nachspeise

Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen

Weihnachten

Es war ein wirklich schönes Weihnachtsfest und ich denke auch meine Familie war rundum zufrieden!


Zum Mitnehmen für Pinterest:

Kommentare

  1. Liebe Daniela,

    Deine Tischdeko gefällt mir ausgesprochen gut, ganz besonders haben es mir diese kleinen Tannenbäume mit dem halben Holzstück darunter angetan. Hast Du die selbst gemacht und vielleicht wenn ja, eine Anleitung dafür?

    Ich wünsche Dir ein schönes spannendes 2018 und mögen alle Deine Wünsche in Erfüllung gehen.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Burgi, nein die Bäumchen habe ich nicht selbstgemacht, sondern beim Hornbach gekauft.
      Ich wünsche dir ebenfalls ein frohes neues Jahr! LG Daniela

      Löschen
  2. Hallo Daniela,so ein wunderschön gedeckter Tisch.
    Toll was du alles gemacht hast, das war sicher ein schöner Tag mit deinen Gästen.
    Ich liebe schön gedeckte Tische.
    Nun wünsche ich dir noch einen guten Rutsch in das neue Jahr.Edith

    AntwortenLöschen
  3. EINFACH wunderbar alles passt zam.... von der TISCHDEKO zum WEIHNACHTSGESCHENKPAPIER;;;;; und de RESTDEKO,,,,traumhaft,,,,,

    wünsch da no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön sieht dein Weihnachtstisch aus, liebe Daniela. Schlicht und elegant!
    Und das Menü klingt einfach delikat!

    Danke für dieses tolle Bloggerjahr mit dir. Ich freue mich schon sehr auf mehr im nächsten Jahr.
    Ganz liebe Grüße

    Hilda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela, das schaut richtig schön festlich und sehr sehr geschmackvoll aus! Wunderschöne Tischdeko - da kann man sich auf jeden Fall einiges abschauen ;) Und ganz toller Blog! Da kommt gleich auf meine Leseliste :) Ganz liebe Grüße Melly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Melly, ich freue mich!!

      Löschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...