DIY Minigewächshaus mit künstlichen Sukkulenten und eine Buchvorstellung für Scandifreunde

Vor einiger Zeit habe ich mich unsterblich in ein Minigewächshaus verliebt! Gesehen habe ich es in einer Gärtnerei, natürlich gekauft und mit Sukkulenten bepflanzt. Leider hat diese Bepflanzung nicht besonders lange gehalten.
Dekoration mit Pflanzen

Ich kann nicht sagen woran es gelegen hat, ich habe sehr sparsam gegossen und das Häuschen auch nicht geschlossen, damit die Pflanzen genügend Luft erwischen. Aber es hat ihnen trotzdem nicht gefallen und sie sind verfault.
Dekoration mit Pflanzen

Ganz frustriert hatte ich das Minigewächshaus schon aussortiert und wollte es weggeben, als mir doch noch die Idee gekommen ist! Warum nicht mit künstlichen Sukkulenten bepflanzen? Sicher, echte Pflanzen sind schöner, aber wenn sie schnell wieder kaputt gehen ist keinem geholfen.
Dekoration mit Pflanzen

Außerdem finde ich die fertigen Gewächshäuschen gar nicht so schlecht und das Ganze hat noch einen Vorteil, ich kann sie überall im Haus aufstellen, weil sie kein Licht brauchen. ;-)
Dekoration mit Pflanzen

Auf dem Minigewächshaus krabbeln ein paar Ameisen, die ich mit dem Plotter aus Goldfolie ausgeschnitten habe.
Dekoration mit Pflanzen

Falls ihr auch so ein Minigewächshaus nachbasteln möchtet, dann braucht ihr:

  • ein Minigewächshaus
  • Steckschwamm
  • künstliche Sukkulenten
  • Zierkies
  • Deko (zB schöne Steine, Schneckenhäuser, Muscheln, Metallinsekten ...)

Damit das Ganze nicht zu schwer wird, habe ich den unteren Teil mit einem Steckschwamm befüllt. Darauf kommt eine Schicht Zierkies und dann kann man auch schon die Sukkulenten platzieren. Da sie meist einen kurzen Stiel haben, funktioniert das im Steckschwamm sehr gut. Zum Schluß kommt noch die Deko dazu und schon ist das Minigewächshäuschen fertig!


Dekoration mit Pflanzen

Noch lieber mag ich das Gewächshäuschen mit dem Betonboden. Leider gibt es das nicht mehr, aber ein ähnliches findet ihr hier.
Dekoration mit Pflanzen

Statt Muscheln habe ich hier mit einer goldenen Metallfliege dekoriert. Wie man sieht mag ich diese Insekten sehr.
Dekoration mit Pflanzen

Dekoration mit Pflanzen

Dekoration mit Pflanzen

Meiner Meinung nach passen solche Minigewächshäuser auch sehr gut zum schlichten Scandistil.
Dekoration mit Pflanzen

Aktuell sind ja Minigärten sehr beliebt, auch das könnte ich mir gut vorstellen als Innenleben. Mit einer kleinen Gartenbank und Blumentöpfen ...
Pflanzendekoration

Zum Schluß möchte ich euch noch ein tolles neues Buch vorstellen. Scandinavian Style von Allan Torp ist ein Ratgeber für Liebhaber dieses Wohnstils und die, die es noch werden wollen. Raum für Raum wird hier präsentiert, dazu gibt es Einrichtungstipps und die beliebtesten Einrichtungs- und Dekogegenstände werden vorgestellt.
Wohnbuch

Das schreibt der Verlag: Wohntrends kommen und gehen, der skandinavische Stil hat Bestand. Schlicht und doch gemütlich, zurückhaltend elegant, luftig und hell - der skandinavische Stil hatte schon immer das "das gewisse Etwas", weswegen er bis heute weltweit geschätzt wird. Dieses Buch erfüllt gleich zwei Zwecke: als Überblickswerk zeigt es alle legendären Designs und die Entwicklung des skandinavischen Stils auf - von den Klassikern aus der Mitte des letzten Jahrhunderts bis zum "New Nordic Design" ab der Jahrtausendwende. Als praktischer Einrichtungsguide demonstriert es anhand zahlreicher inspirierender Wohnbeispiele und charakteristischer Farbkombinationen, wie man diesen stilsicher zu Hause umsetzen kann. Raum für Raum - ob im Flur, in Wohn- und Essräumen, im Schlafzimmer oder Bad.
Wohnbuch

Ein Bad ist schwarz-weiß wäre vor ein paar Jahren undenkbar für mich gewesen. Heute kann ich mir nichts schöneres mehr vorstellen!
Wohnbuch

Ein richtiger Klassiker, der in keinem Scandi-Haushalt fehlen darf ist der Eams Stuhl! Auch bei mir stehen welche, allerdings eher zu Dekozwecken.
Wohnbuch

Eine schlichte weiße Küche wäre mein Traum. Leider wird er sich nicht so schnell erfüllen, aber trotzdem möchte ich demnächst meine Küche ein wenig überarbeiten. Anregungen finden sich im Buch auf jeden Fall viele.
Wohnbuch


Für Pinterest:
Dekoration
Verlinkt bei Creadienstag
Dieser Post enthält Affiliatelinks

Kommentare

  1. AHHHH guat das i dein POST jetzt glesen hab,,,,
    hab mir genau gestern ah so ah kloans gekauf,,,,,
    und wollte ah sooooo PLFANZEN eini machen,,,,
    okeeee dann schau i mal nach unechten,,,,
    war ja schod drum........
    des aus BETON is super scheeeeen,,,, ganz ausgefallen,,,,,

    wünsch da no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela, ja das Gewächshäuschen ist nett und du hast es sehr hübsch aufbereitet.
    Ich bin ja wieder einmal am Reduzieren und daher schau ich mal ganz schnell weg.
    Das Buch ist so klasse, ich habe es oft in der Hand und hole mir viele Anregungen.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  3. Coole Idee... mein Minigewächshaus sieht ähnlich aus. Die Kakteen haben sich langsam verabschiedet wohl weil zuwenig Licht, das mit den künstlichen gefällt mir gut, das werde ich nachmachen.
    Liebe Grüße jacky

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...