Dekorationsidee für alte Ziegelform

Kürzlich habe ich mit lieben Freundinnen eine Gartenausstellung besucht, die sich aber leider als Flop erwiesen hatte. War aber egal, der Nachmittag mit den Freundinnen war schön und ich habe einen wahren Glücksfund gemacht!
Blumendeko

Eine alte Ziegelform habe ich mir schon ewig gewünscht, weil man damit so schöne Dekoarrangements machen kann und sie sich toll für die Tischdeko eignen. Natürlich gibt es auch sehr schöne neue Ziegelformen zu kaufen und das wäre auch mein Plan B gewesen, aber über ein altes Original freue ich mich noch viel mehr.
Blumendeko

Für meine Blumendeko habe ich kleine Gläschen (in meinen war mal Dessertcreme) mit Steckschwamm gefüllt und dann mit Moos abgedeckt. Das Ganze muss man dann gut wässern, damit die Blumen auch eine Weile halten.
Blumendeko

Nun kann man einfach seine Lieblingsblumen aus dem Garten oder der Wiese einstecken. Am besten sticht man dafür mit einem Zahnstocher Löcher vor, dann funktioniert das auch mit weichen Stielen.
Blumendeko

Ich habe beim Spazierengehen einen Zweig Brautspiere und Wiesenstorchenschnabel mitgenommen und mit Akeleien und Hornveilchen aus meinem Garten ergänzt. Und für das Grün ein paar Fliederblätter dazugesteckt.
Blumendeko

Blumendeko

Entgegen meiner Erwartungen hat sich meine Blumendeko fast eine ganze Woche gehalten. Und das sogar fast zum Nulltarif! :-)
Blumendeko

Blumendeko

Blumendeko

Vom Wiesenstorchenschnabel habe ich mir eine Pflanze für den Garten mitgenommen. Hoffentlich wächst sie an und er wird bei mir heimisch.
Blumendeko

Normalerweise schneide ich ja selten Blumen für die Vase ab, aber für die Ziegelform braucht man nicht viele, da würden keine Lücken in meinen Blumenbeeten entstehen. ;-)


Zum Mitnehmen für Pinterest:
Blumendeko
Verlinkt bei Creadienstag
Dieser Post enthält Affiliatelinks.

Kommentare

  1. Hallo Daniela,

    ich freue mich, dass Plan A aufgegangen ist. So eine alte Ziegelform hat schon einen besonderen Charme. Die Dekorationsidee sieht sehr natürlich auch. Gefällt mir sehr gut. Jetzt stäuber ich ein bisschen weiter in deinem Blog, hab ihn heute erst entdeckt ;-)

    Alles Liebe

    Mila

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,

    schön ist Deine neue Holzziegelform mit den Blumen. Ich habe auch seit letztem Jahr eine und mag sie sehr. Sie lässt sich zu jeder Jahreszeit schnell dekorieren. Gern hätte ich noch eine große Form mit nur 2 Fächern.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  3. Eine super schöne Idee liebe Daniela.
    Ich habe auch so eine Ziegelform, jetzt weiß ich auch, was ich damit anstellen kann.
    Danke für die tolle Inspiration.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    da beneide ich doch doch jetzt ein wenig. Die alten Formen sind wirklich mit nichts zu toppen. Und wunderschön, wie Du sie dekoriert hast
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Sieht klasse aus... und die Dose mit dem Garn auch..
    Grüße Sonennblume

    AntwortenLöschen
  6. da hast du ja etwas Schönes ergattern können
    deine Blütendeko sieht sehr schön aus

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. SCHAUT sooooo ROMANTISCH aus,,,,
    und de FARBEN lieb i eh,,,,,

    wünsch da no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    diese alten Ziegelformen find ich auch schon lange schön. Besonders, wenn sie so ausgesprochen hübsch dekoriert sind, wie deine! In Kirchdorf in einem Dekoshop dort hab ich welche gesehen, aber dann doch nicht gekauft. Jetzt tut mir das fast schon wieder leid ;-)

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Daniela,
    deine bepflanzte Ziegelform sieht super aus. Ich suche auch noch so eine schöne Form. Die kann man so vielfältig gestalten...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...