DIY Gartendekoration Schnecken aus Holzkugeln und Draht

Ein Gutes hat die Hitze in diesem Sommer ja, es gibt kaum Schnecken. Bei mir ist das zumindest so und darüber bin ich sehr erfreut! Da das Gärtnerdasein ohne die schleimigen Plagegeister allerdings fast ein wenig langweilig ist ;-) habe ich mir welche als Deko für meine Hauswurzen gebastelt. Die sind sehr pflegeleicht und zum Glück nicht so gefräßig wie ihre lebenden Verwandten!
Gartendeko

Die Schnecken sind schnell gemacht und man braucht nicht viel dafür.
Gartendeko

Anleitung Schnecken aus Holzkugeln und Draht


Ihr braucht:
große Holzperlen
Basteldraht in rosegold (oder Wunschfarbe)
Zange
Gartendeko

Ich habe aus dem Draht mit der Zange einen Haken geformt und diesen in das Loch der Perle gesteckt. Dann einfach den Draht spiralförmig um die Kugel gebogen und das letzte Stück als Körper geformt.
Für die Fühler ein kurzes Drahtstück V-förmig biegen und am Kopf der Schnecke festkleben. Das war's auch schon. Schnell und einfach, so mag ich meine Bastelarbeiten. :-)

Gartendeko

Die Schnecken passen prima zu Hauswurzen oder Sukkulenten und bestechen durch ihre schlichte Form. Trotz ihrer modernen Form passen sie aber auch gut zu meinen alten Küchenschütten, die ich noch von meiner verstorbenen Oma habe.
Gartendeko

Bei geschlossenen Gefäßen muss man immer ein wenig mit dem Gießen aufpassen, das kann schnell zuviel sein. Wichtig ist eine Drainageschicht aus Kies und dass sie nicht im Regen stehen, dann werden sich die Pflanzen auch wohl fühlen.
Gartendeko

Gartendeko

Statt der Holzperlen kann man übrigens auch rundliche Steine für die Schnecken verwenden. Das sieht auch schön aus.
Gartendeko

Beim Aufräumen des Gartenschuppens ist mir der alte Adventskranz untergekommen. Den habe ich nochmal vor der Mülltonne gerettet und ebenfalls mit Hauswurzen bepflanzt.
Gartendeko

Das Zinkhäuschen stammt noch aus meiner Shabby-Zeit. Im neuen Kupferlook gefällt es mir sogar wieder richtig gut und es passt so perfekt zu den Schnecken.
Gartendeko

Gartendeko

Am Wochenende soll die große Hitze endlich vorbei sein. Eigentlich mag ich ja den Sommer, aber wenn es wochenlang täglich über 30°C hat und nie regnet, dann wird das sogar mir zuviel.
Jetzt hoffe ich auf angenehmere Temperaturen und Regen zwischendurch, damit wir den Spätsommer noch ausgiebig genießen können.


 Für Pinterest:
Gartendeko
Verlinkt bei Creadienstag
Dieser Post enthält Affiliatelinks.

Kommentare

  1. Liebe Daniela,
    deine Schnecken zaubern einem wirklich ein Lächeln ins Gesicht; die sind ja wirklich herzallerliebst. Und auch die Idee mit den Schütten und dem Häuschen sieht absolut harmonisch und hübsch aus. Danke fürs Zeigen.
    Viele liebe Grüße

    Jeanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Jeanne, es freut mich sehr, dass dir meine Schnecken gefallen!

      Löschen
  2. Wie süß sind die denn bitte Daniela! Da werde ich gleich mal direkt meinen Fundus durchforsten und schauen, ob ich die Materialien alle hier habe.
    Ich gebe aber zu, das mir nicht langweilig wird ohne diese kleinen, schleimigen und verfressenen Viecher, lach
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    die sind putzig und eigentlich ganz einfach! Sehr schöne Idee, die hebe ich mir für nächsten Sommer auf.
    Deine neuen Blumentöpfe sehen toll aus! Man kann wirklich alles mögliche bepflanzen. Danke fürs Zeigen und die schöne Tipps.
    Schönen Nachmittag noch und liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    ja diese Gartenbewohner habe ich auch um einiges lieber als ihre lebendigen Genossen ;)
    eine wirklich niedliche Idee - vor allem in der Kombi mit dem Hauswurz :)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,

    so hübsch sind Deine Schnecken geworden, die gefallen mir richtig gut. Ja, der heiße Sommer hat keine Schneckenplage gebracht und Rasen mähen war auch nicht angesagt, dafür ist vieles im Garten vertrocknet trotz 2 x am Tag gießen. Man kann leider nicht alles haben.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  6. Deine tollen Schnecken habe ich ja schon anderweitig bewundert - ich bin total begeistert und sie haben bereits ein Plätzli gefunden auf meiner To-Do-Liste! Ich habe auch noch viele von den Häuschen im Fundus - mal schauen, ob ich sie auch so schön aufhübschen kann! Danke für deine Inspiration und herzlichste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  7. MOIIIII san de gschnallig,,,,
    de san mir ah liabe als de schlatzigen VIECHA.....grins

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Love that garden decoration!
    Have a happy saturday...
    Titti

    AntwortenLöschen
  9. das sieht ja richtig toll aus ;)
    solche Schnecken mag ich dann auch ..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...