Rezept für rosa Valentinstags-Cupcakes mit DIY Herz-Caketopper

Valentinstag

Am Donnerstag ist es wieder soweit, es ist Valentinstag! Die einen lieben diesen Tag, die anderen können mit dem Kommerz-Hype drum herum gar nichts anfangen. Ich persönlich mag den Valentinstag sehr gerne, bin aber der Meinung, dass man nicht zwangsläufig etwas kaufen muss.

Da mein Freund ohnehin nicht einfach zu beschenken ist, habe ich beschlossen dieses Jahr Cupcakes für ihn zu backen! Eine Geste, die er zu schätzen weiß, da backen nicht zu meinen liebsten Beschäftigungen gehört. ;-)
Valentinstag

Zu Weihnachten habe ich eine Flasche selbstgemachten Eierlikör bekommen und da der nicht besonders lange haltbar ist, war es naheliegend Eierlikör-Cupcakes zu machen. Das war eine gute Entscheidung, da die Cupcakes wunderbar saftig und sehr lecker sind!!
Valentinstag

Rezept für rosa Eierlikör-Cupcakes


Zutaten:

125 g Staubzucker
2 Eier
125 g Maisstärke
2 EL Mehl
1 TL Backpulver
125 ml Öl
250 ml Eierlikör
rote Lebensmittelfarbe

Zubereitung:


Den Staubzucker und die Eier schaumig schlagen. Maisstärke, Mehl und Backpulver vermischen und portionsweise unterrühren. Nach und nach Öl und dann den Eierlikör dazu geben und zum Schluß den Teig mit der Lebensmittelfarbe rosa färben. Anschließend bis ca. 1 cm unter den Rand in Muffinsförmchen füllen und bei 160°C ca. 25 Minuten backen.

Valentinstag

Als Topping habe ich gekaufte Zimt-Schlagsahne verwendet. Zugegeben, da besteht noch Verbesserungsbedarf in der Optik, aber geschmeckt hat das super. Nur darf man nicht zu lange warten und muss die Cupcakes schnell essen, da die Sahne schnell zerrinnt. Das nächstemal werde ich wohl doch richtiges Topping selber machen.
Valentinstag

DIY Cake-Topper in Herzform


Für die besondere Botschaft vom Valentinstag habe ich zusätzlich noch Cake-Topper in Herzform gebastelt. Dafür habe ich einfach kleine Herzen aus Kraftpapier ausgeschnitten und mit 3 Fäden rosa Stickgarn geometrische Herzen aufgestickt. Die Papierherzen dann auf einen Zahnstocher kleben und die Cupcakes damit schmücken.
Valentinstag

Mein Tipp:


Ich backe meine Cupcakes oder Muffins immer in Silikonförmchen, das klappt viel besser, als in Papierförmchen und nichts bleibt kleben.
Valentinstag

Valentinstag

Obwohl die rosa Farbe im Teig nur Lebensmittelfarbe ist, bilde ich mir doch ein, dass die Cupcakes ein wenig nach Waldbeeren schmecken. Das Auge isst eben mit und trickst das Hirn aus! ;-)
Valentinstag

Diese Cupcakes waren natürlich nur Prototypen und am Donnerstag werden neue gebacken!
Valentinstag

Wie steht ihr zum Valentinstag? Nur Geldmacherei oder doch eine schöne Tradition für alle Liebenden?


Für Pinterest:
Valentinstag
Dieser Post enthält Affiliatelinks.
Verlinkt bei Creadienstag, HOT, DvD

Kommentare

  1. Die Cupcakes sehen toll aus. Wir mögen den Valentinstag und schenken schon etwas...

    AntwortenLöschen
  2. Servus Daniela!
    Bei den Cupcakes hast du dir viel Mühe gegeben für deinen Schatz! Den Valentinstag gibt es bei uns in der Familie nicht. Ich freue mich, dass du wieder beim DvD dabei bist.
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  3. ...sind die schööööön !
    Allerliebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...